Bookmarks vom Benutzer mikesta
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Steuerrecht Rechtsanwalt für Einspruchsverfahren im Steuerrecht
Das Einspruchsverfahren ist ein außergerichtliches Rechtsbehelfsverfahren, das der Gesetzgeber im Steuerrecht ausdrücklich vorsieht. Generell gilt: Zuerst der Einspruch und nur dann, wenn dieser nicht das gewünschte Ergebnis bringt, die Klage vor den Finanzgerichten. In einem Großteil der Fälle führt das außergerichtliche Rechtsbehelfsverfahren zum Erfolg. Vor allem dann, wenn Sie uns an der Seite haben – ein Team aus erfahrenen Rechtsanwälten, Fachanwälten und Steuerberatern. Wir beraten Sie bei der Einschätzung der Erfolgsaussichten, formulieren den Einspruch und führen auf Wunsch die Kommunikation mit den Finanzbehörden.
einspruchsverfahren-steuerstreit anwalt-einspruchsverfahren
Hinzugefügt am 11.09.2019 - 17:05:34 vom mikesta - 1 Benutzer
Kategorie: Finanzen
https://www.gwgl-hamburg.de/kompetenzen/steuern/einspruchsverfahren/
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Rechtliche Begleitung bei Betriebsprüfungen
Betriebsprüfungen – im Fachjargon auch „steuerliche Außenprüfungen“ genannt – sind das Schreckgespenst vieler Unternehmer, denn schnell kann viel auf dem Spiel stehen. Neben horrenden Nachzahlungen und dem großen Aufwand, den die Prüfung verursacht, können auch Steuerhinterziehungen aufgedeckt werden, die eine Ausdehnung der Prüfung sowie entsprechende strafrechtliche Konsequenzen mit sich bringen. Wir begleiten Ihre Betriebsprüfung in allen Phasen, in allen rechtlichen und steuerlichen Belangen. Wir vertreten Sie auch direkt. Insbesondere bei „festgefahrenen“ Prüfungen können unsere Spezialisten häufig die Wogen glätten oder Strategien umsetzen, die einen gütlichen Ausgang für unsere Mandanten zur Folge haben.
begleitung-betriebsprüfung steuerliche-außenprüfung anwalt-betriebsprüfung steuerberatung-betriebsprüfung
Hinzugefügt am 11.09.2019 - 17:02:38 vom mikesta - 1 Benutzer
Kategorie: Finanzen
https://www.gwgl-hamburg.de/kompetenzen/steuern/steuerstreit/begleitung-bei-betriebspruefungen/
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Prüfung, Berichtigung und Korrektur von Steuerbescheiden
Glaubt man den jährlichen Pressemitteilungen und Äußerungen der steuerberatenden Berufsträger, so ist etwa ein Drittel aller Steuerbescheide fehlerhaft. Dies deckt sich in etwa mit unseren eigenen Erfahrungen, absolute und verlässliche Zahlen gibt es dazu nicht. Hinzu kommt aber sicher eine dicke Zahl von Bescheiden, die an nicht steuerlich versierte Adressaten gehen. So bleiben viele falsche Bescheide ohne Berichtigung in der Welt, da Fehler in diesen Fällen häufig übersehen werden. Jeder Steuerbescheid und sonstiger Verwaltungsakt wird in unserem Hause von erfahrenen Rechtanwälten und Steuerberatern sorgfältig geprüft – sowohl hinsichtlich der formellen (verfahrensrechtlichen) und materiellen (sachlich rechtlichen) Richtigkeit. Ihre Interessen sind damit bestmöglich gewahrt und vertreten.
prüfung-steuerbescheid berichtigung-steuerbescheid korrektur-steuerbescheid
Hinzugefügt am 11.09.2019 - 17:00:48 vom mikesta - 1 Benutzer
Kategorie: Finanzen
https://www.gwgl-hamburg.de/kompetenzen/steuern/steuerstreit/pruefung-von-steuerbescheiden/
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Vertretung bei Kommunikation mit dem Finanzamt
Die zahlreichen gesetzlichen Regelungen des Besteuerungsverfahrens sind das eine – daneben tritt eine weitere wichtige außergesetzliche Komponente im Besteuerungsverfahren hinzu: Der Umgang – sowohl bei schriftlichem als auch persönlichen Kontakt – mit dem jeweiligen Sachbearbeiter, Betriebsprüfer und weiteren Mitarbeitern der Behörden. Wir kommunizieren bereits viele Jahre mit Finanz- und anderen Behörden und wissen, wie man dort etwas erreicht. So können darauf vertrauen, dass wir stets mit der richtigen Dosis von Feingefühl, Zähigkeit und Taktik Ihre Interessen von Anfang an optimal schützen und vertreten. Besonders dann, wenn die Fronten zwischen unseren Mandanten und den Finanzbehörden schon erhärtet scheinen, kann durch erfahrene Berater wieder ein Kommunikationsniveau erreicht werden, dass die eventuell bereits erhitzten Gemüter wieder beruhigt. Dies ist von großer Bedeutung, wenn man bedenkt, dass in der Regel beide Seiten an einer außergerichtlichen Einigung interessiert sind.
kommunikation-finanzamt vertretung-beim-finanzamt
Hinzugefügt am 11.09.2019 - 16:58:52 vom mikesta - 1 Benutzer
Kategorie: Finanzen
https://www.gwgl-hamburg.de/kompetenzen/steuern/steuerstreit/kommunikation-mit-dem-finanzamt/
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Verbindliche Auskunft vom Finanzamt
Steuerliche Abreden zwischen dem Finanzamt und dem Steuerpflichtigen sind grundsätzlich unzulässig. Um aber insbesondere dem Vertrauensschutzprinzip Rechnung zu tragen, hat der Gesetzgeber in § 89 Abs. 2 AO die sogenannte „verbindliche Auskunft“ eingerichtet. Sie soll dem Steuerpflichtigen die Möglichkeit geben, die steuerlichen Auswirkungen seines Handelns im Vorwege hinreichend rechtssicher zu beurteilen – und im späteren Besteuerungsverfahren keine „bösen Überraschungen“ zu erleben. Ob die Einholung einer verbindlichen Auskunft sinnvoll und möglich ist, kann nur individuell anhand des jeweiligen Sachverhalts ermittelt werden. Da wir rundum und ganzheitlich beraten, sprechen wir das Thema „verbindliche Auskunft“ immer dann an, wenn wir bei unseren Mandanten auf entsprechende klärungsbedürftige Sachverhalte stoßen oder erhebliches Risikopotenzial erkennen. Aber auch für konkrete Anfragen zur verbindlichen Auskunft sind wir – ein Team aus spezialisierten Rechtsanwälten, Fachanwälten und Steuerberatern – gerne für Sie da.
verbindliche-auskunft anwalt-verbindliche-auskunft
Hinzugefügt am 11.09.2019 - 16:54:16 vom mikesta - 1 Benutzer
Kategorie: Finanzen
https://www.gwgl-hamburg.de/kompetenzen/steuern/steuerstreit/verbindliche-auskunft/
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Steueranwalt hilft bei Steuerstreit und Steuerstreitverfahren
Zum Steuerstreitverfahren kommt es immer dann, wenn der Steuerpflichtige und das jeweilige Finanzamt eine unterschiedliche Sichtweise auf einen oder mehrere steuerliche Sachverhalte haben. Bevor über steuerliche Streitigkeiten gerichtlich entschieden wird, sieht der Gesetzgeber grundsätzlich zunächst ein außergerichtliches Verfahren vor. Wird dabei dem Begehren des Steuerpflichtigen nicht oder nur teilweise abgeholfen, kann gegen diese Entscheidung Klage vor den Finanzgerichten (FG) erhoben sowie gegen deren Urteile Revision beim Bundesfinanzhof (BFH) eingelegt werden. Sowohl in außergerichtlichen Steuerstreitverfahren mit den Finanzämtern als auch in gerichtlichen Steuerstreitverfahren vor den Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof können Sie auf eine Beratung und Vertretung vertrauen, die Ihre Interessen in den Vordergrund stellt und bestmöglich durchsetzt. Dabei kommt Ihnen die umfassende Expertise und langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerberater von Herrn Matthias E. Grimme zu Gute, der zahlreiche Streitigkeiten und gerichtliche Verfahren betreut hat – mit einem optimalen Ergebnis für den Mandanten. Die Vertretung erstreckt sich zudem auch auf solche Fälle, in denen ein Steuerstrafverfahren eingeleitet wird, so dass Sie auf einen Spezialisten als Ansprechpartner sowohl für steuerliche als auch strafrechtliche Verfahren zurückgreifen können.
anwalt-steuerrecht fachanwalt-steuerrecht anwalt-steuerstreit anwalt-steuerstreitverfahren vertretung-steuerstreitverfahren
Hinzugefügt am 11.09.2019 - 16:48:20 vom mikesta - 1 Benutzer
Kategorie: Finanzen
https://www.gwgl-hamburg.de/kompetenzen/steuern/steuerstreit/
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Belasteter Nachlass – Vermeidung von Steuerstrafverfahren
Wurden oder werden Steuern hinterzogen, kann dies nicht nur für denjenigen, der die Steuerhinterziehung begeht, strafrechtliche Konsequenzen haben, sondern gleichwohl für die oder den Erben im Falle des Ablebens des Erblassers. Wird rechtzeitig gehandelt, kann ein Steuerstrafverfahren in der Regel vermieden werden.
steuerhinterziehung steuerstrafrecht belasteter-nachlass steuerhinterziehung-erbe anwalt-steuerhinterziehung
Hinzugefügt am 11.09.2019 - 16:44:24 vom mikesta - 1 Benutzer
Kategorie: Finanzen
https://www.gwgl-hamburg.de/kompetenzen/steuern/steuerstrafrecht/belasteter-nachlass/
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Prüfung und Deklaration von Fonds-Erträgen im Steuerstrafrecht
In Zeiten niedriger Zinsen für risikoarme Finanzanlagen steigt das Anlagevolumen in in- und ausländische Investmentfonds. Diese bündeln Vermögen von Anlegern und investieren es in Geldanlagen, Unternehmen und Immobilien. Vor allem Anteile an ausländischen thesaurierenden Investmentfonds unterliegen nicht der sogenannten Abgeltungssteuer und sind vom Anleger selbst in der Einkommensteuererklärung anzugeben (steuerpflichtige Fondserträge). Die zutreffende Berechnung der Kapitalerträge ist dabei sehr komplex und für den Anleger selbst meist nur schwer bis gar nicht möglich.
einkommensteuererklärung prüfung-fonds-erträge deklaration-fonds-erträge
Hinzugefügt am 11.09.2019 - 16:40:45 vom mikesta - 1 Benutzer
Kategorie: Finanzen
https://www.gwgl-hamburg.de/kompetenzen/steuern/steuerstrafrecht/pruefung-und-deklaration-von-fonds-ertraegen/
 
 
 
RSS-Feeds vom Benutzer mikesta
Keine (weiteren) RSS-Feeds vorhanden!
 
 
Artikel vom Benutzer mikesta
Keine (weiteren) Artikel vorhanden!
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
ODER

kostenlose Anmeldung

Passwort vergessen
 
 
Kategorien
 
 
Top Themen Tags
 
 
Werbepause

Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

 
 
Sponsoren
 
© 2008 LinkFlat.com: Social-Bookmarking, RSS-Verzeichnis, Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten