Artikel
TopGutscheinCode: Technik Trends 2012

Das Jahr 2012 bringt eine Reihe von Verbesserungen mit sich. Auf den bisher satt gefundenen Messen wie die CES in Las Vegas wurde den Konsumenten die Technik von morgen präsentiert und es gibt einiges, worauf man gespannt sein darf. Allen voran zeigen sich die Hersteller von Smartphones siegessicher. Dabei kontrollieren bisher die großen den Markt. Nun kommt noch Konkurrenz aus Asien hinzu. Huwaii Geräte werden im Laufe des Jahres auch auf dem deutschen Markt erwartet. Besonders bei diesem Hersteller ist die gute Verarbeitungsqualität bei geringen Preisen. Ob dieser neue Weg die Kunden überzeugen wird, scheint eigentlich klar. Immerhin möchte man wenig Geld für gute Technik ausgeben (zum Beispiel durch Gutscheine von TopGutscheinCode). Unter anderem bietet der Hersteller demnächst ein Quadcore Smartphone an. Auch ein eigenes Tablet soll folgen, sodass die Palette an Produkten stetig wächst und die Marktmacht in Europa beeinflusst werden soll.
Die besonders dünnen
Wer sich auf den Messen umschaut, der wird an einem anderen Thema gar nicht vorbeikommen. Die Rede ist von sogenannten Ultrabooks. Diese sind im Endeffekt Notebooks mit Traummaßen und Traumleistung. Es wird nämlich vorgegeben, welche Notebooks sich Ultrabook nennen dürfen. Zahlreiche Hersteller zeigten in der Vergangenheit ihre zweite oder manches Mal sogar dritte Generation der Ultrabooks und die Kunden können gespannt auf weitere Modelle warten. Selbst bisher eher zurückhaltende Hersteller wie LG blasen nun zum Angriff.
Tabletwelt spielt verrückt
Wenn es ein Thema gibt, dass wohl jeden interessiert, dann ist es das Thema Tablets. Noch empfinden die Konsumenten Tablets in Preisregionen von 500 und mehr Euros als zu teuer. Laut Umfragen sind 300€ die Schmerzgrenze von den meisten Interessenten. In 2012 werden die Tablets noch schärfer, größer, günstiger und vor allem leistungsfähiger. Das beste Beispiel dafür wäre das neue Asus Transformer Pad Infinity mit Quadcore CPU und FULL HD aufgelöstem Super IPS + Panel. Damit setzt das Gerät neue Maßstäbe. Doch auch das andere Extrema wird präsentiert. Denn auf der CES 2012 konnten sich die Besucher das 100€ Tablet von OLPC bewundern. Die Zielgruppe dieses Gerätes ist jedoch die dritte Welt. Bis die normalen Tablets nur noch so wenig kosten, wird wohl noch eine Weile vergehen. Wer günstig an Technik von morgen kommen möchte, kann sich durch einen 7mobile Gutschein behelfen.

Hinzugefügt am 27.03.2012 - 15:37:02 vom brille123
Kategorie: Internet Tags: angebote gutscheine topgutscheincode 7mobile-gutscheincode
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
ODER

kostenlose Anmeldung

Passwort vergessen
 
 
Kategorien
 
 
Top Themen Tags
 
 
Werbepause

Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

 
 
Sponsoren
 
© 2008 LinkFlat.com: Social-Bookmarking, RSS-Verzeichnis, Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten