Bookmarks zum Tag kran
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Stationäre und fahrbare Alu-Portalkrane von Schilling Gerätebau
Alu-Portalkrane made in Germany - Damit wirbt Schilling Gerätebau aus Friedrichshafen für seine stationären und fahrbaren Krane. Portalkrane von Schilling bringen neben der hohen Qualität aber auch weitere Vorteile mit. Dazu zählen unter anderem die hohe Mobilität dank einfachem Auf- und Abbau, individuelle Größen sowie kurzfristige Lieferungen durch den Spezialist für Krantechnik und Hebetechnik.
hebetechnik krantechnik schilling-gerätebau kran alu-portalkran portalkran
Hinzugefügt am 24.08.2015 - 21:18:10 vom AnnaS - 5 Benutzer
Kategorie: Technik
http://www.schilling-fn.de/de/produkte/alu-portalkrane
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Kran Schweiz
Mit einem professionellen Kran Schweiz ist auch der Umgang wichtig, um etwas sicher auf- und abzuladen, ein- und auszubringen, montieren usw. Die Erfahrung und Professionalität zeigt sich besonders in der Sicherheit und sauberen Ausführung jeglicher Industrieumzüge Schweiz, was ATRAG AG zum sicheren und kompetenten Partner macht. Mit einem professionellen Personal und einer besonderen Vorliebe für schwere Geschütze ist nichts zu schwer, um es nicht zu bewegen.
minikran kran kranarbeiten lastwagenkran
Hinzugefügt am 22.05.2015 - 16:20:38 vom lougary - 3 Benutzer
Kategorie: Technik
http://www.atrag.ch/kranarbeiten
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Kranfahrer Jobs Wien
Kranfahrer in ganz Österreich .
kran kranfahrer kranführer kran-wien kranfahrer-jobs kranfahrer-jobs-wien
Hinzugefügt am 22.04.2017 - 09:00:46 vom Mayurvasani - 2 Benutzer
Kategorie: Beruf
http://www.kranwien.at/
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Krantechnik Gloning
Dieses Standardprogramm umfasst die klassischen Ein- und Zweispur-Brückenlaufkrane, die für den Betrieb in Produktions- und Montagehallen verwendet werden. Hier werden jedoch den individuellen Gegebenheiten, die vor Ort in Form von maximaler Traglast bestehen, ebenso mit berücksichtigt, wie die raumbedingten erforderlichen Spurmasse. Auch sind im Standardprogramm Walzprofilträger sowie automatisch geschweißte Kastenträger enthalten, die ebenfalls auf den vor Ort bestehenden Bedarf angepasst werden können. Die Firma Gloning bietet ein sehr umfassendes Serviceprogramm rund um den Bereich Krananlage sowie Fördertechnik an. Dazu gehört die Montage von Neugeräten und auch die Umsetzung und der Umbau bereits vor Ort beim Kunden bestehender Anlagen, im Rahmen von Umzügen oder Neugestaltungen einen neuen Einsatzbereich erhalten. Außerdem steht ein umfassender Wartungs- und Reparaturdienst für Krananlagen vieler Hersteller-Fabrikate zur Verfügung. Von dem Team der Firma Gloning werden auch fachgerechte UVV-Prüfungen für Tor- und Krananlagen sowie für entsprechende Hebeanlagen durchgeführt. Auch eine Durchführung und Mitwirkung der Erstabnahmen nach BRV D6 ist im Angebot. Für sehr kurzfristige Störungen und Einsätze steht zusätzlich ein 24-Stunden Störungsdienst zur Verfügung.
bremsen kran lastzug seilzüge
Hinzugefügt am 20.12.2015 - 23:32:30 vom Industrieseite - 1 Benutzer
Kategorie: Technik
http://www.ersatzteile-kran.com/
 
http://linkflat.com/template/media/country/de.gif Kranfahrer Jobs
Sie suchen nach einem Job als Kranfahrer, dann sind Sie bei uns richtig aufgehoben. Den wir suchen immer Kranfahrer für unsere Baustellen in ganz Österreich. www.kranwien.at
baustelle kran kranfahrer kranführer kran-jobs kranführer-kurs kran-kurs kran-kurse
Hinzugefügt am 22.11.2017 - 21:53:00 vom Disco - 1 Benutzer
Kategorie: Dienstleistungen
http://kranwien.at/
 
 
 
RSS-Feeds zum Tag kran
Keine (weiteren) RSS-Feeds vorhanden!
 
 
Artikel zum Tag kran
Keine (weiteren) Artikel vorhanden!
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
ODER

kostenlose Anmeldung

Passwort vergessen
 
 
Kategorien
 
 
Top Themen Tags
 
 
Werbepause

Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

 
 
Sponsoren
 
© 2008 LinkFlat.com: Social-Bookmarking, RSS-Verzeichnis, Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten